Terminübersicht  

Keine Termine
   

Sponsoren  

   

Einige Erfolge bei den Landesvorranglisten

Mit 2:1 Siegen im Vorrundendurchgang und weiteren 2:1 Siegen im Platzierungsdurchgang gelang Benjamin Bier mit seinem 6.Platz allen voran der größte Erfolg bei den Landesvorranglisten. Nach Laura Spork hat der TTC damit seit einigen Jahren wieder einen Spieler, der sich für das TOP 10 - Endranglistenturnier im Saarland qualifiziert hat.

Auch Luca Ulrich und Leon Mühlbach zeigten im U11-Wettbewerb engagierte Leistungen, mussten sich ihrer Konkurrenz aber noch geschlagen geben. Im vereinsinternen Duell der Landesvorrangliste siegte Luca zum Abschluss mit 3:1 gegen Leon.

Im Wettbewerb der U13 musste Oliver Bier in der Vorrunde zunächst drei Mal den Kürzeren ziehen, ehe er in den Platzierungsspielen auftrumpfen konnte. Dort siegte er seine ersten zwei Spiele in der höheren Altersklasse auf Landesebene und konnte so seine Konkurrenten auf die hinteren Plätze verweisen.

Auch die Qualifikation von Michael Mühlbach in der U18-Altersklasse ist ein Erfolg. Zwar musste Michael sich sowohl in der Vorrunde, als auch in der Platzierungsrunde seinen Gegnern geschlagen geben, zeigte aber durchgehend den notwendigen Einsatzwillen und Kampf, um seinen drei Gegnern in Runde 2 jeweils zwei Sätze abzunehmen.

"Wir freuen uns, dass so viele Jungs den Sprung auf die Landesebene schaffen, um dort erste Erfahrungen zu sammeln. Vier qualifizierte Spieler bei STTB-Turnieren sind erneut ein Zeichen unserer guten Jugendarbeit um Armin Jung, auf die wir stolz sein können. Wir hoffen, dass die Jungs auf diese Erfahrungen aufbauen können und ihre Erfolge so ausbauen können.", so Florian Kern.

   
© TTC Altenwald 1959 e.V. - 2019