Terminübersicht  

29.Feb 2020
14:30 Uhr
Spieltag Jugend und Schüler
29.Feb 2020
18:30 Uhr
15. Spieltag
06.Mär 2020
19:15 Uhr
STTB-Cup 4
06.Mär 2020
20:00 Uhr
Spieltag Senioren
07.Mär 2020
14:30 Uhr
Spieltag Jugend und Schüler
   

Betreuerplan  

Folgt in Kürze

Stand: 31.12.2019

   

Sponsoren  

   

Spielbericht zum Spieltag am 18.02.17

TTC 1: Gerechtes Remis nach gutem Spiel

- Spielbericht von Dennis Gorges -

Nach dem gelungenen Rückrundenstart mit vier Punkten aus drei Spielen fuhren wir nach Altstadt-Kirkel, zu unserem direkten Tabellennachbarn, um zu gewinnen und damit den Abstand zu diesen zu vergrößern und einen grossen Schritt Richtung Klassenerhalt zu machen. Doch die Hausherren...

...machten uns einen Strich durch die Rechnung. Gorges/Biehl verloren gegen Krenn/Klein. Kurz/Mayer sahen schon wie die sicheren Sieger aus. Im vierten Satz führten sie bereits mit 5:0 und auch im fünften Satz lagen sie immer deutlich vorne. Am Schluss hießen die Sieger aber Urban/Weinekötter. Auch Schnepel/Mees mussten sich erst im fünften Satz geschlagen geben. So ging es mit 0:3 in die Einzel.

Patrick Kurz und Dennis Gorges verkürzten im vorderen Paarkreuz dann auf 2:3. In der Mitte konnte Christian Mayer einen souveränen Sieg gegen Joshua Niebergall einfahren, während Michael Biehl sehr deutlich gegen Thomas verlor. Das hintere Paarkreuz mit Horst Schnepel und Christian Mees blieb leider chancenlos. Somit ging es mit 3:6 in die zweite Einzelrunde.

Dennis Gorges gewann gegen einen sehr stark spielenden Krenn knapp mit 11:9 im fünften Satz. Dies sollte auch der einzige Punkt im zweiten Durchgang bleiben. Patrick Kurz kam gegen Urban überhaupt nicht zurecht und verlor klar. In der Mitte sah es dann so aus als könnten wir den Anschluss wieder schaffen. Christian Mayer führte schon 2:0 in den Sätzen und im dritten Satz mit 8:2 - vergeigte diesen aber dann und in den letzten beiden Sätzen kämpfte Thomas dann das Spiel nach Hause. Gleichzeitig sah auch schon Michael Biehl gegen Niebergall wie der sichere Sieger aus, mit 2:1 in den Sätzen und 7:3 im Vierten. Am Ende siegte aber Niebergall und brachte Altstadt-Kirkel damit auf die Siegerstrasse.

Letztendlich war es eine etwas zu hohe Niederlage, weil viele Spiele knapp verloren gingen. Aber aus Alstadt-Kirkler Sicht war es ein verdienter Sieg, weil sie an diesem Tag insgesamt die komplettere Mannschaft waren. Von dieser Seite nochmal herzlichen Glückwunsch zum Sieg.

   
© TTC Altenwald 1959 e.V. - 2019