Saisonheft 2018/19  

   

Terminübersicht  

24.Nov 2018
14:30 Uhr
8. Spieltag
29.Nov 2018
19:00 Uhr
Spieltag Senioren
01.Dez 2018
14:30 Uhr
9. Spieltag
03.Dez 2018
19:00 Uhr
Spieltag Senioren
08.Dez 2018
14:30 Uhr
10. Spieltag
   

Sponsoren  

   

Vereinsmeisterschaft der Aktiven

Die Aktiven traten am Sonntag, 30. September 2018, mit insgesamt 12 Spielern an, um ihren Vereinsmeister zu küren. Begrüßt wurden unter den Spielern auch die früheren Mannschaftskameraden Michael Mühlbach und Justin Rothhaar, die derzeit in Neuweiler an der grünen Platte kämpfen. Sehr erfreulich ist auch die Teilnahme unserer Nachwuchstalente Benjamin und Oliver Bier, die weitere Erfahrungen im Aktivenbereich sammelen wollten.

Der Spielmodus wurde, wie bei den Senioren einen Tag zuvor, zügig festgelegt und Thomas "Scotty" Gottfreund übernahm die Turnierleitung.Es wurden drei Gruppen à vier Spieler ausgelost, die jeweils gegeneinander antraten. In Gruppe A, die mit Patrick Kurz, Mattias Engbarth, Justin Rothhaar und Torsten Schäfer besetzt war, konnte Engbarth den Gruppensieg mit 3:0 Spielen und 9:3 Sätzen für sich verbuchen. Für eine Überraschung sorgte Justin Rothhaar, der hinter Engbarth den 2. Platz belegte, nachdem er gegen Patrick Kurz mit 3:2 die Oberhand behielt. Torsten Schäfer belegte den 4. Platz. 

In Gruppe B traten die Spieler Dennis Gorges, Thomas Gottfreund, Michael Mühlbach und Oliver Bier gegeneinander an. Dennis Gorges sicherte ich den Gruppensieg ohne Spiel- und Satzverlust, Gruppenzweiter wurde Thomas Gottfreund vor dem Drittplatzierten Michael Mühlbach. Unser Nachwuchstalent musste sich mit dem vierten Platz begnügen.

Gruppe C vervollständigte das Turnier, in der Benjamin Bier, Christian Mees, Horst Schnepel und Stefan Ruffing spielten. Nach jeweils drei Spielen belegte Stefan Ruffing den ersten Platz, gefolgt von Christian Mees auf Platz 2. Horst Schnepel belegte Platz 3, Benjamin Bier den letzten Platz.

In den Viertelfinalspielen setzen sich Engbarth gegen Mühlbach, Gorges gegen Kurz, Ruffing gegen Gottfreund und Mees gegen Rothhaar durch. In den darauffolgenden Halbfinalen verlor Engbarth gegen Gorges und Mees gegen Ruffing, dadurch standen die Finalteilnehmer mit Gorges und Ruffing fest. In einem spannenden Spiel unterlag der Vorjahresvereinsmeister Gorges mit 1:3 seinem Mannschaftskameraden Ruffing und gratulierte zur Vereinsmeisterschaft 2018.

Wie bereits am Vortag wurde eine Doppelkonkurrenz ausgetragen, die Spieler der Doppelpaarungen wurden einander zugelost. Neben Engbarth/Bier Benjamin, Kurz/Rothhaar, Mühlbach/Ruffing kämpften die Doppel Gorges/Mees, Gottfreund/Bier Oliver und Schnepel/Schäfer um den diesjährigen Titel.

Nachdem sich Kurz/Rothhaar gegen Mühlbach/Ruffing durchsetzten und Gorges/Mees gegen Gottfreund/Bier Oliver, spielten in den Halfinals Engbarth/Bier Benjamin gegen Kurz/Rothaar und Gorges/Mees gegen Schnepel/Schäfer. In diesen Paarungen setzten sich die Doppel Kurz/Rothhaar und Gorges/Mees durch, die das Finale bestritten. Das Finale konnten Gorges/Mees mit 3:2 für sich entscheiden und nahmen anschließend die Glückwünsche aller Spieler zur diesjährigen Vereinsmeisterschaft entgegen.

Dank gilt der Turnierleitung, unserem Sportkameraden Thomas Gottfreund, "Mama" Bier für ihre Kuchenspenden und Eberhard Fried, der alle Spieler über den gesamten Tag verköstigte und mit frischen Grillwaren versorgte.

   
© TTC Altenwald 1959 e.V. - 2016